Gladiusbellum

Bei dem gratis Browsergame Gladiusbellum handelt es sich um ein hochwertiges und sehr vielseitiges Strategiespiel, welche als Thema das römische Imperium im Europa des ersten Jahrhunderts n. Chr. aufgreift. Hierbei besteht für den Spieler die Möglichkeit, sich entweder auf die Seite der Römer zu schlagen oder aber die germanischen Stämme bei ihrem Krieg gegen die römischen Invasoren zu unterstützen.

Im Rahmen von Gladiusbellum kann der Spieler eigene Siedlungen errichten, welche sich nach und nach ausbauen lassen und für die Aufstellung eines eigenen Heeres dienen. Mithilfe des eigenen Heers kann der Spieler in den Krieg ziehen und entweder das Land vor den einfallenden Römern schützen oder auf der Seite der Römer die germanischen Stämme immer weiter ins Hinterland zurückdrängen.

Des Weiteren halten die Betreiber von Gladiusbellum noch eine Besonderheit für die ambitionierten Spieler bereit: Im Osten Europas breiten sich zu der Zeit, in welcher das Browserspiel angesiedelt wurde, die Hunnen mit zunehmender Geschwindigkeit aus und bedrohen sowohl die römischen Invasoren, als auch die einheimischen, germanischen Stämme. Der Spieler hat hierdurch die Möglichkeit, sich auf die Suche nach dem grausamen Hunnenkönig zu machen und sich durch das Auffinden des Anführers der Hunnenstämme einen festen Platz unter den besten Kriegern aller Zeit zu sichern.

Für die Errichtung der eigenen Siedlungen in Gladiusbellum stehen dem Spieler je nach Fraktion, welcher er sich anschließt, sehr unterschiedliche Gebäude zur Verfügung, die auf der Map des Browsergames überaus detailliert dargestellt werden. Ferner kann sich der Spieler für die Aufstellung seines eigenen Heeres zwischen ebenfalls sehr unterschiedlichen Einheiten entscheiden. Selbstverständlich müssen vor der Errichtung einer Siedlung und auch vor der Aufstellung eines eigenen Heeres, wie bei Strategiespielen üblich, erst einmal fleißig Rohstoffe gesammelt werden.

Für die Schlachten und Kämpfe in Gladiusbellum stehen dem Spieler unterschiedliche Strategien zur Verfügung, die sich mitunter aus der Aufstellung des Heeres und der individuellen Kombination der verschiedenen Einheiten ergeben.

Jetzt Gladiusbellum spielen

Wie gefällt dir das Browsergame? Schreib deine Meinung!

Powered by WordPress