Die Kriterien eines guten Casinospiels

Mobile

Laut Statista war der online Glücksspiele-Markt im Jahr 2013 35,5 Millarden US-Dollar wert. Das hat zur Folge, dass in der online Casinowelt ein riesiger Konkurrenzdruck herrscht. Spieler haben eine große Zahl an Spielen zur Auswahl und haben dadurch die Möglichkeit, einen Vergleich in Sachen Grafik, Benutzerfreundlichkeit, Technik und Entertainment herzustellen. Das Resultat: der Spieler hat die Qual der Wahl. Dennoch gibt es bei den verschiedenen Spielen natürlich Unterschiede. Wer sich in der Welt der Casinos nicht gut auskennt, verliert schnell den Überblick und gibt sich vielleicht mit weniger zufrieden, als er das eigentlich sollte. Welche Punkte sollte man also beachten, wenn man sich ein Casinospiel aussucht? (Die folgende Liste der Kriterien ist nicht in einer bestimmten Reihenfolge zu verstehen.)

Benutzerfreundlichkeit

Erster Punkt: Benutzerfreundlichkeit. Was will man mit einem Spiel, das verwirrend oder nicht nachvollziehbar ist? Die gute Nachricht ist: Viele Casinospiele sind besonders bedienungsfreundlich. Die Casinos wollen schließlich keine Zeit verlieren – alles, was zu einer Verzögerung des Spiels führt ist gleichzeitig ein finanzieller Verlust für die Anbieter. Muss ein unerfahrener Spieler lange eine Anleitung studieren, ist schon zu viel Zeit vergangen und die Lust am Spiel sinkt. Ist ein User Interface verwirrend, führt dies zum gleichen Ergebnis. Es gibt, durch diesen Erfolgsdruck, deshalb so einige Spiele, die sich durchaus sehen lassen können.

Eines der Spiele, das es sich lohnt zu entdecken: 32Red Online Roulette. Es verfügt über gute Grafiken, einen realistisch aussehenden Roulettetisch und Kessel und sticht auch in Sachen Bedienungsfreundlichkeit hervor. Das 32Red Casino gilt außerdem als einer der Vorreiter bei den live Spielen. Live Spiele sind Spiele wie Roulette, die mittels einer Webcam in Echtzeit abgehalten werden können. Dazu wird ein Croupier angeheuert, der bzw. die das Spiel leitet. Die Spieler schalten per Webcam zu. Besonders bei Roulettespielen ist das live Spielen beliebt, da Spieler so live beobachten können, wie die Kugel ihre Runden im Kessel dreht.
Die prominentesten Spieleentwickler für Casinos sind Unternehmen wie Microgaming und Playtech. Sie beliefern Casinos mit der nötigen Software – sowohl für die virtuellen Spiele als auch mit der Software für live Spiele.

Laptop

Technik

Die Technik muss auch auf dem neuesten Stand sein und perfekt funktionieren sowie interessante Features bieten, sonst beeinträchtigt dies den Erfolg des Anbieters. Casinos verlassen sich auf die Software von Spieleherstellern, da sie so von der Fachkenntnis der Experten profitieren können und sich sicher sein können, dass sie regelmäßig mit neuen Spielen beliefert werden, die von guter Qualität sind. Wenn die Technik nicht gut funktioniert, sollte man sich ein anderes Spiel aussuchen, denn diese sind durchaus vorhanden.
Die Technologie der Zufallszahlengeneratoren kann außerdem für Spieleentwickler anderer Branchen interessant sein. Zufallszahlengeneratoren werden ja schon in bestimmten Computerspielen verwendet, um dem Spieler beispielsweise bei jedem Neustart andere Erlebnisse zu bieten, die Spielewelt immer wieder zu verändern. Online Casinos befassen sich intensiv mit dieser Technologie.

Unterhaltung

Dass Las Vegas die Stadt des Entertainments schlechthin ist, ist ja allgemein bekannt. Und dass auch Online Casinos ihr Möglichstes tun, um ihren Spielern die beste Unterhaltung zu bieten, liegt auf der Hand. Roulette, Blackjack und Poker wird hier von morgens bis abends gespielt. Wenn sich also ein Spieleentwickler in Sachen Unterhaltung Inspiration sucht, dann ist es keine schlechte Idee, Casinospiele genauer unter die Lupe zu nehmen. Von Roulettespielen mit Playboy Bunnies bis zu animierten Slotspielen – Unterhaltung steht stets an oberster Stelle.

Ein Spiel für alle, die ein lustiges, unaufwendiges Spiel suchen, es aber dabei nicht allzu ernst meinen ist Good Ol’ Poker. Hier haben die Spieler, die man wählen kann, verschiedene Charaktereigenschaften. Beispielsweise spielen einige aggressiver als andere oder sie haben die Fähigkeit, erfolgreich zu schummeln. So können einige den anderen Spielern geschickt in die Karten schauen, ohne dass diese es merken. Wie gesagt, das Spiel sollte man nicht allzu ernst nehmen – es kann aber durchaus ein lustiger Zeitvertreib sein.

Grafik

Ausgezeichnete Grafiken gehören ebenfalls dazu. Viele gute Spiele verfügen über Grafikauflösungen in TV-Qualität. Man sollte sich auf keine geringere Qualität einlassen, sondern lieber nach einem anderen Spiel mit einer vernünftigen Auflösung suchen. In einem derart wettbewerbsintensiven Markt, sind solide Grafiken eigentlich Voraussetzung.

Fazit

Es gibt also einige Punkte zu beachten, wenn man sich ein Casinospiel aussuchen möchte: Benutzerfreundlichkeit, Technik, Unterhaltung und Grafikauflösung spielen alle eine Rolle. Wie schon erwähnt, sollte man sich nicht mit einem Spiel zufrieden geben, bei dem diese Dinge nicht gegeben sind. Casinos sind es gewohnt zu konkurrieren und haben dadurch die Fähigkeit und die Möglichkeit, gute Spiele anzubieten und sich mit der besten technischen Leistung zu präsentieren. Man muss sich nur ein bisschen umsehen.

 

Bildquellen:
https://pixabay.com/en/telephone-mobile-to-call-attainable-586266/
https://pixabay.com/en/laptop-mobile-sunglasses-table-951954/

 

 

Wie gefällt dir das Browsergame? Schreib deine Meinung!

Powered by WordPress