Kitchenfights

kf

Bei Kitchenfights kannst du dich mit deinen Kampfzutaten an die Spitze der Arena-Ranglisten kämpfen, während du versuchst, dein eigenes kleines Bistro durch das Sammeln und Kochen von Rezepten am Laufen zu halten. Zu Spielbeginn kannst du dir dein Lieblingsinsekt als Avatar aussuchen. Plötzlich bemerkst du, wie ein winziger Granatapfel vom Baum zu dir herab fällt und dir klarmacht, dass er dich auf deinen Reisen unterstützen möchte.

Ein Angebot, das du besser nicht ausschlagen solltest, denn es lauern viele Gegner in Kitchenfights. Deswegen darfst du dir anschließend auch gleich noch eine zweite Kampfzutat für dein Team aussuchen. Die Kampfzutaten beherrschen verschiedenste Techniken und haben jeweils individuelle Stärken und Schwächen: Während der große Kürbis eine harte Schale hat und dadurch sehr viel Schaden aushalten kann, können die Eiswürfel beispielsweise ihre Verbündeten heilen. Das latent aggressive Conjäckchen hingegen macht einen guten Job darin, den gegnerischen Kampfzutaten ordentlich einzuheizen!

Doch die Kampfzutaten zu trainieren, reicht noch nicht aus, um in der Küche Erfolg zu haben: Die abenteuerliche Raupe namens Robby Jones zeigt dir eine Vielzahl unterschiedlicher Kochrezepte, die du erlernen kannst. Mit Hilfe der passenden Zutaten gelingt dir jedes Gericht, sodass andere Spieler und Freunde auf eine leckere Mahlzeit in deinem Bistro vorbeikommen können. Die Zutaten kannst du dabei an unterschiedlichen Orten erhalten und mit ihnen auf dem Markt mit anderen Spielern handeln. Einige der Rezepte scheinen sogar magisch zu sein. So kann es passieren, dass durch die Zubereitung einer Schoko-Bananen-Torte auf einmal eine lebendige, wenn auch etwas matschig drein guckende Banane vor dir steht, die du als Kampfzutat in dein Team aufnehmen kannst.

Außerdem kannst du im Einzelspieler-Modus verschiedene Gebiete erforschen – wie zum Beispiel das Mühlenland. Dort kannst du auf herumstreunende Kampfzutaten treffen, Goldsäcke finde und dich Stück für Stück zur Tür des Endbosses durchkämpfen. Doch bis dahin ist es kein leichter Weg, denn die Gegner kämpfen längst nicht mehr alleine, sondern verbünden sich in Gruppen und hecken dabei Pläne aus, um dir das Durchkommen so schwer wie möglich zu machen!

Im späteren Spielverlauf steht es dir dann offen, dich in der Taverne bei ein paar Glücksspielen zu vergnügen oder auch einen eigenen Schwarm mit anderen Mitspielern zu gründen. In dieser Allianz kannst du dann im Kampf um Macht und Ehre in die Schlacht gegen andere Schwärme ziehen.

Wie genau du dich in Kitchenfights behaupten kannst, findest du aber am besten selbst heraus. Dein Granatapfel wartet bereits auf dich!

Jetzt Kitchenfights spielen!

Wie gefällt dir das Browsergame? Schreib deine Meinung!

Top Games bei CC Browsergames

Browsergame MonstersArmy spielen





Kapi Hospital

My Little Farmies

Supremacy 1914
Powered by WordPress